Ausstieg aus der ganzjährigen Anbindehaltung

Leitprojekt aus dem Handlungsfeld Rinderhaltung

Erklärung des Projektes

Anbindehaltung ist für den WLV aus Gründen des Tierwohls nicht zukunftsfähig. Die Anbindehaltung bei Milchkühen geht im Zuge des Generationswechsels und Strukturwandels bereits kontinuierlich zurück. Mittelfristig wird daher der komplette Ausstieg aus der Anbindehaltung von Rindern angestrebt. Entsprechend ist ein Ausstiegszenario aus dieser Haltungsform zu entwickeln.

Aktueller Stand

Es erfolgt momentan eine Abklärung zum „Status Quo“, hierzu werden im Frühjahr 2018 Informationen über die Landwirtschaftskammer NRW sowie über den Landeskontrollverband NRW eingeholt.

WLV - Westfälisch-Lippischer
Landwirtschaftsverband e. V.

Schorlemerstraße 15
48143 Münster
Tel.: 0251/4175-01
Fax: 0251/4175–136
E-Mail: info@wlv.de